byebye Gratis bloggen bei
myblog.de


 Bis(s) zum Morgengrauen

Das Buch bis zum Morgengrauen, geschrieben von Stephanie Meyer ist ein sehr berühmtes Buch und ein Muss für jeden Fantasie- vernarrten. ich liebe dieses buch, es gab kein besseres. die schriebweise gefällt mir, es wird total gut beschrieben, so dass man es sich sehr gut vorstellen kann. es geht um bella , ein albino aus phoenix die zu ihrem dad nach forks zieht. dort lernt sie den gutaussehenden erdward kennen der ein vampier ist. die beide lernen dass lieben kennen... es ist nur zu empfehlen, und der kinofilm dazu ist auch ein totales muss für alle die dieses buch gelesen haben. 

fünf von fünf sternen!

 

P.S: ich liebe dich

dieses buch ist herzerreiszend schön aber nicht so schön wie es mir gesagt wurde. ich habe es mir deutlich besser vorgestellt, nunja kann man nichts machen. für alle denen es gerade schlechtgeht: lest dieses buch! ihr werdet sehen wie eine junge frau (holly) es noch schlechter geht. ihr mann gerry ist gestorben. eines tages kriegt sie einen anruf von ihrer mutter die ihr erzählt das jemand ein paket hinterlassen hat, und es hatte kein anderer als ihr mann gerry getan. durch jeden brief die sie von ihn bekommt fühlt sie sich näher zu ihn. tja, man kann gut mittrauern über diese liebesgeschichte die nie enden wird und doch traurig geendet ist. *heul*

 

drei von fünf sternen!

Cursor by EGO BOX